<img src="//salesviewer.org/LE-001166-001.gif" style="visibility:hidden;">

    ERP für Maschinen- und Anlagenbau

    Projektübergreifend alles im Griff

    Vielteilige Produkte, Änderungen, während die Produktion schon läuft, und absolute Termintreue! Mit proALPHA ERP werden die komplexen Anforderungen im Maschinenbau und Anlagenbau beherrschbar.

    Die umfassende ERP-Lösung verzahnt alle relevanten Bereiche vom Vertrieb über Konstruktion und Beschaffung bis hin zum Service. Abteilungsübergreifendes Projektmanagement erleichtert die Zusammenarbeit der Konstrukteure mit Einkauf und Fertigung. Ein Mehr an Sicherheit bietet die präzise Produktionsplanung, die auch einen effizienten Ressourceneinsatz unterstützt. Sie ermöglicht zudem zuverlässige Terminzusagen, selbst bei kurzfristigen Änderungen.

    Mit der durchgängigen Kalkulation behalten Sie alle Kosten im Blick, planen überlegt und sichern sich so eine angemessene Marge. Nicht zuletzt optimiert proALPHA ERP den After-Sales-Service. Für schnellere Ersatzteillieferungen – auch in Form von Predictive Maintenance –  und die raschere Abrechnung von Serviceleistungen.

    proALPHA speziell für Ihre Branche

    proALPHA speziell für Ihre Branche

    Das leistet proALPHA für Maschinen- und Anlagenbauer: alle wichtigen Informationen in einem PDF.
    „Die Einführung von proALPHA ERP hat bei uns insgesamt zu einem Umdenken geführt. Daten stehen heute verstärkt im Fokus. Das ist der positive Zusatzeffekt.“
    Oliver Schwank, Geschäftsführer der Schwank GmbH
    Videobericht ansehen
    Anwenderbericht: Schwank GmbH

    Videobericht ansehen

    „Ohne Konfigurator könnten wir unsere Produktvielfalt nicht mehr bewältigen. proALPHA gibst uns die Sicherheit, in unserem Geschäft mit all seinen Eigenheiten und Auftragsspitzen jederzeit klarzukommen.“
    Nobert Blessing, IT-Leiter der KLAUS Multiparking GmbH
    Videobericht ansehen
    Anwenderbericht: KLAUS Multiparking GmbH

    Videobericht ansehen

    „Ohne proALPHA könnten wir unsere Lieferzeiten und Liefertreue nicht mehr halten.“
    Volker Deschner, Leiter Planung, Prozesse, Ressourcen der Bausch+Ströbel Maschinenfabrik Ilshofen GmbH + Co. KG
    Videobericht ansehen
    Anwenderbericht: Bausch & Ströbel

    Videobericht ansehen

    Immer up to date sein - mit unserem Newsletter

    Im proALPHA Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um proALPHA, ERP und aktuelle Business-Trends!

     

    Maschinen- und Anlagenbau: So machen Sie Ihr ERP zukunftsfit

    Wie Sie die ERP-Auswahl im Maschinen- und Anlagenbau richtig angehen, zeigt Ihnen dieser Artikel in drei Schritten.

    Digital genialERP-Auswahl im Maschinen- und Anlagenbau

    Wie das ERP-System unterstützt und was es zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Podcast.

    Jetzt reinhören

    Wichtige Module für Ihren Industriezweig:

    • Optimale Angebotskalkulation und -abwicklung

      Transparente, verlässliche und individuelle Angebote durch Integration aller Unternehmensbereiche. Praktisch: Der Vertrieb greift für die Angebotserstellung auf Informationen aus ähnlichen Projekten zu.

      Mehr erfahren über das Modul Vertrieb

    • Projektübergreifende Planung und Steuerung

      Einfachere Koordination sämtlicher Abläufe und Ressourcen durch voll integriertes Projektmanagement – über alle Abteilungen und Niederlassungen hinweg. Dank Multi-Projektmanagement lässt sich der Ressourceneinsatz über mehrere Projekte hinweg planen und optimieren.

      Mehr erfahren über das Modul Projektmanagement

    • Prozesssichere Konstruktion

      proALPHA CA-Link sorgt für die nahtlose Verzahnung der Konstruktion mit Einkauf und Fertigung. Und dank integriertem proALPHA Workflow Management sind konstruktionsseitige Änderungen allen Beteiligten sofort bekannt.

      Mehr erfahren über das Modul CAD-Integration

    • Dynamische Fertigung

      Die fertigungsbegleitende Konstruktion bringt häufige Änderungen im Herstellungsprozess mit sich. Mit präziser Produktionsplanung und -steuerung behalten Sie die Auswirkungen dieser Dynamik im Blick und sorgen für punktgenaue Beschaffungstermine.

      Mehr erfahren über das Modul Produktion

    • Durchgängige Kostenkontrolle

      proALPHA Kostenrechnung führt automatisch alle relevanten Kosten lückenlos zusammen – selbst bei hohen Auftragsvolumina. Mit proALPHA Business Intelligence leiten Sie aus verlässlichen Kennzahlen fundierte Entscheidungen ab.

      Mehr erfahren über das Modul Kostenrechnung

    Sie haben Fragen? Wir helfen weiter!

    VDMA_Logo_neu_CMYK

    Zukunftsvisionen des VDMA

    Die Wahl des neuen Vorstandsvorsitzenden fiel auf Michael Finkler von proALPHA. Was die nächsten Schritte sind, verrät er im Interview.

    News für Ihre Branche: