<img src="//salesviewer.org/LE-001166-001.gif" style="visibility:hidden;">

    HL Hutterer & Lechner GmbH

    Effiziente Abläufe garantiert

    „HL sorgt für den guten Ablauf.“ Getreu diesem Motto wächst das 1950 im österreichischen Himberg gegründete Familienunternehmen HL Hutterer & Lechner GmbH stetig und zählt heute rund 100 Mitarbeiter. Vor allem durch die ständige Entwicklung neuer Produkte und eine intensive Betreuung von Großhandel und Installateuren hat sich der Hersteller von Abläufen, Siphons und Sanitär-Verbindungsteilen einen Namen gemacht. Mit der ERP-Komplettlösung proALPHA verschlankt das Unternehmen seine Prozesse, deckt sein auf unterschiedlichen Rabattierungen beruhendes Kalkulationsschema ab und verwaltet sein chaotisches Lager.

    Die im österreichischen Himberg ansässige HL Hutterer& Lechner GmbH expandiert seit Jahren. Der Betrieb ist mit modernsten Produktions- und Verarbeitungsmaschinen ausgestattet und verfügt über einen exzellent eingerichteten Werkzeug- und Formenbau. Dort werden Spritzgussformen, Vorrichtungen und Spezialmaschinen für die eigene Produktion gefertigt. 60 Prozent der produzierten Artikel gehen in den Export nach ganz Europa.

    Da HL Hutterer & Lechner ausschließlich Großhändler beliefert, ergibt sich eine Besonderheit in der Kalkulation: Die Preise sind variabel gestaltet und werden individuell in Abhängigkeit von den Umsatzvolumina berechnet und rabattiert. proALPHA bildet standardisiert die unterschiedlichen, den Preis beeinflussenden Faktoren flexibel ab, wodurch sich der Aufwand deutlich verringert.

    Highlights

    • Abbildung individuell kalkulierbarer Preise in Abhängigkeit von den Bestellvolumina pro Kunde
    • ERP-Lösung zur Darstellung von Kommissionsbestellungen bei hoher Variantenvielfalt
    • Integration mobiler Datenerfassungsgeräte in der Lagerverwaltung
    • Höhere Transparenz und minimale Einlernzeiten aufgrund der durchgängigen Dokumentation einer chaotischen Lagerhaltung mit über 2.700 Artikeln
    • Deutliche Zeitersparnis und kurze Lieferzeiten durch elektronische Auftragsbearbeitung mittels EDI
    HL Hutterer & Lechner GmbH

    Branche: Kunststoffindustrie

    Standorte: Österreich, europaweit

    Produkte: Abläufe, Siphons und Sanitär-Verbindungsteile

    Umsatz: 23 Mio. Euro (2012)

    Mitarbeiter: 100

    www.hutterer-lechner.com

    PDF-Bericht herunterladen

    Weitere ERP-Referenzen aus der Kunststoffindustrie

    • apra
    • fwb
    • cis
    • mungo
    • gabriel chemie
    • jacob
    • 2000px-Logo_Adval_Tech.svg
    • eckerle gruppe
    • els spelsberg
    • sata
    • hutterer
    • gaudlitz

     

    7.700 Kunden vertrauen auf Lösungen von proALPHA

    Erfahren Sie in unseren Anwenderberichten aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen, warum!

    Zu den Referenzen

    Best Practices als Erster sehen?: