Was versteht man unter Warenwirtschaftssystem?

    Ein Warenwirtschaftssystem (auch bekannt als WaWi-System) ist eine Softwarelösung, die darauf ausgelegt ist, sämtliche Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung von Waren und Dienstleistungen in einem Unternehmen zu organisieren und zu steuern.

    Diese Systeme decken oft eine breite Palette an Funktionen ab, darunter Bestandsmanagement, Rechnungsstellung, Auftragsabwicklung und vieles mehr. Ein gut implementiertes Warenwirtschaftssystem dient als zentrale Schaltstelle für alle warenbezogenen Aktivitäten innerhalb eines Unternehmens und kann sogar in andere Geschäftsanwendungen wie CRM- oder ERP-Systeme integriert werden.

    Warenwirtschaftssystem - Frau mit Helm

    Elemente eines Warenwirtschaftssystems

    Icon Einkaufswagen

    Einkauf

    Angebote
    Bestellung
    Reklamation

    Icon Lager

    Lager

    Lagerplätze
    Lagerbestand
    Inventur
    Umlagerung

    Icon Pfeile

    Logistik

    Supply Chain
    Transportmanagement
    Lagerverwaltung

    Icon Handschlag

    Verkauf

    Bestellungen
    Retouren
    Kundendaten
    Rechnungen

    ERP-undWarenwirtschaftssysteme

    Wie unterscheiden sich ERP- und Warenwirtschaftssysteme?

    Eine oft gestellte Frage: Ist ein ERP-System das Gleiche wie ein Warenwirtschaftssystem? Die Antwort ist: Nicht unbedingt. Ein ERP-System ist eine umfangreichere Lösung, die verschiedene Aspekte eines Unternehmens abdeckt, von Finanzen über Personalwesen bis hin zur Produktion.

    Ein Warenwirtschaftssystem hingegen ist in der Regel spezialisiert auf die Verwaltung von Waren und Dienstleistungen. Es kann als ein Modul innerhalb eines ERP-Systems existieren oder als eigenständige Anwendung.

    Die beiden Systeme können zwar ähnliche Funktionen haben, insbesondere im  Bestandsmanagements und in der Auftragsabwicklung, jedoch ist ein ERP-System umfangreicher und integriert eine breitere Palette von Geschäftsprozessen.

    Vergleich: Funktionen von Warenwirtschaftssystem und ERP 

    Tabelle ERP-WaWi

    Diese Gegenüberstellung verdeutlicht, dass ein ERP-System eine umfassende Lösung bietet, die alle zentralen Unternehmensfunktionen nahtlos integriert, während Warenwirtschaftssysteme in ihren Funktionen begrenzter sind und vorwiegend auf die Abwicklung von Lager- und Verkaufsprozessen fokussieren.

    Vorteile-eines-Warenwirtschaftssystems

    Vorteile eines ERP-Systems gegenüber einem Warenwirtschaftssystems 

    ERP-Systeme bringen zahlreiche Vorteile mit sich. Denn sie optimieren nicht nur die Effizienz in der Lagerhaltung und im Bestandsmanagement, sondern steigern auch die Zufriedenheit der Kunden, indem sie eine schnelle und präzise Auftragsabwicklung ermöglichen.

    Ein hochwertiges ERP-System bietet unter anderem Echtzeit-Aktualisierungen des Lagerbestands, automatisiert wiederkehrende Aufgaben, hilft dabei, Kosten zu senken, indem es beispielsweise den optimalen Zeitpunkt für Neubestellungen ermittelt, und vieles mehr.

    Vorteile von ERP-Systemen im Überblick 

    Icon Rechner

    Effizienz: Automatisierung

    Icon Diagramm

    Transparenz: Bessere Datenqualität

    Icon Wachstum

    Skalierbarkeit: Flexibles Wachstum

    Icon Finanzen

    Kostensenkung: Ressourceneffizenz

    Icon Analyse

    Compliance: Regelkonformität

    Fazit

    Ein ERP-System bietet gegenüber herkömmlichen Warenwirtschaftssystemen deutliche Vorteile. Während WaWi-Systeme sich vorrangig auf die Bestandsführung und -verwaltung konzentrieren, erfasst ein ERP-System alle Kerngeschäftsprozesse in einer integrierten Lösung. Diese Integration führt zu einer verbesserten Datenkonsistenz und ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen.

    Im Vergleich bieten ERP-Systeme eine komplexere und zukunftsorientierte Lösung, die über die Funktionen eines WaWi-Systems hinausgeht. Sie sind ideal für Unternehmen, die ihre Effizienz steigern und auf einem wettbewerbsintensiven Markt bestehen wollen.

    is-1079548876_pA-PP-Titel_1080x1080

    Weil die Meinung unserer Kunden zählt

    "proALPHA ist ein modernes und komplett integriertes System. Es bildet den gesamten Material- und Wertefluss im Unternehmen ab. Es lässt uns effizient arbeiten. Und: Es erlaubt uns, mit fast der gleichen Mannschaft das vier- bis fünffache Auftragsvolumen zu stemmen. Das ist großartig."

    Herwig Süncksen, Entwicklungsleiter bei FTCAP

    Michael Ludes

    Ihr Ansprechpartner

    Sie planen, eine unserer Lösungen neu einzuführen oder zu erweitern? Mit über 35 Jahren ERP-Erfahrung ist Michael Ludes Ihr idealer Ansprechpartner für alle Fragen rund um unser Produktportfolio.

    MICHAEL LUDES
    Vice President Presales proALPHA