<img src="//salesviewer.org/LE-001166-001.gif" style="visibility:hidden;">

    Unitechnologies SA

    Gute Führung dank proALPHA

    Unitechnologies SA ist im Hightech-Bereich der Präzisionsautomation tätig. Der Schweizer Auftrags- und Kleinserienfertiger entwickelt und realisiert hochpräzise Produktionsanlagen für die Uhrenindustrie, Medizintechnik, Mikroelektronik, Automobilindustrie und Optoelektronik. Im Unternehmensbereich MTA werden Dosier- und Lötprozesse für die Elektronikindustrie sowohl standardisiert als auch kundenindividuell realisiert. Im Unternehmensbereich Robot und Automation stellt Unitechnologies über 80 Prozent kundenindividuell her. Bei so viel Einzelfertigung müssen die Prozesse perfekt ineinandergreifen, um die Projekte effizient, termingerecht und somit erfolgreich fertigzustellen. Seit Anfang des Jahres 2017 steuert das Schweizer Fertigungsunternehmen seine Abläufe daher unternehmensweit mit proALPHA.

    Um die komplexen Kundenaufträge erfolgreich durchzuführen, koordiniert Unitechnologies Projekte und Aufgaben bereichsübergreifend mit proALPHA Projektmanagement. Zugleich dient dies dazu, die notwendigen Projektcontrolling-Aufgaben wahrzunehmen. Darüber hinaus unterstützen standardisierte Prozesse und Automatismen des proALPHA Workflow Managements sämtliche Abläufe: vom Einkauf über die Fertigung und Montage bis hin zum Vertrieb.

    Highlights

    • proALPHA bildet die Geschäftsprozesse standardisiert und lückenlos digital ab.
    • Mit proALPHA Projektmanagement lassen sich Projekte effizient und erfolgreich durchführen.
    • Projektarbeit und Controlling sind abteilungsübergreifend in das ERP-System integriert.
    • proALPHA Workflow Management automatisiert die Abläufe und sorgt für eine sichere und transparente Prozesssteuerung.
    Unitechnologies SA

    Branche: Maschinen- & Anlagenbau

    Standorte: Gals, Schweiz (Hauptsitz), Standorte in Italien, Deutschland und den USA

    Produkte: Spezialmaschinen für die automatisierte Montage von anspruchsvollen mikrotechnischen Produkten, volumetrische Dosieranlagen und selektive Lötanlagen

    Mitarbeiter: 130 (2016)

    unitechnologies.com

    PDF-Bericht herunterladen

    Weitere ERP-Referenzen aus dem Maschinen- und Anlagenbau

    • Bredent
    • SPALECK GmbH & Co. KG
    • Schwank GmbH
    • Weber Maschinentechnik GmbH
    • Bausch+Ströbel Gruppe
    • aichelin-lg
    • RAUCH Furnace Technology GmbH
    • botek
    • haumberger
    • laserline
    • unitechnologies
    • Klaus Multiparking

    7.700 Kunden vertrauen auf Lösungen von proALPHA

    Erfahren Sie in unseren Anwenderberichten aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen, warum!

    Zu den Referenzen

    Best Practices als Erster sehen?: