• proALPHA Web-Portal

      Geschäftspartner an das ERP-System anbinden

    Kunden, Lieferanten, Vertreter und auch eigene Mitarbeiter ganz einfach über einen Web-Browser an proALPHA ERP anbinden: Mit Web-Portalen geht das völlig unabhängig von Endgerät, Plattform und Standort. Sie greifen damit in Echtzeit online auf für sie bestimmte Daten aus der ERP-Komplettlösung zu. Jeder erhält so die Informationen, die er für seine Arbeit benötigt.

    Die Web-Portale sind vollständig ins ERP-System integriert. Somit gibt es keine redundanten Daten, und es bedarf keiner weiteren Systeme oder Schnittstellen, die zu pflegen und zu warten sind.

    proALPHA-Web-Portal

    Leistungsumfang und mehr

    Ausführliche Informationen zu proALPHA Web-Portal in einem PDF zusammengefasst.

    Web-Portale für proALPHA ERP – die Highlights

    • Geschäftspartner und Mitarbeiter direkt in ERP-Prozesse einbinden
    • Kontrollierter Zugriff auf ERP-Echtzeitdaten anhand von Rollen und Rechten
    • Vollständige Integration verhindert redundante Daten
    • Zielgruppenspezifische Konfiguration 
    • Mehrere Web-Shops pro Mandant möglich
    modul-webportal-content

    Ein Datenbestand, viele individuelle Portale und Web-Shops

    Aus demselben Datenbestand lassen sich mehrere Web-Portale mit unterschiedlichen Waren- und Dienstleistungsangeboten versehen. Konfiguration und Dateninhalte sind leicht anzupassen – individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens. Für E-Commerce werden Web-Shops einfach über eine standardisierte Multishop-Schnittstelle an proALPHA ERP angebunden. Auch mehrere Shops für einen Mandanten sind möglich. 

    Kundenportal flankiert Vertrieb

    Sowohl für das Endverbrauchergeschäft (B2C) als auch für Unternehmen (B2B): Ein Kundenportal ist eine nützliche Ergänzung im Verkaufsprozess. Ihr Kunde meldet sich über seinen Web-Browser an, kann seine Daten und Aufträge einsehen oder sein Wunschprodukt konfigurieren und bestellen. Dabei bekommt er seinen individuellen Preis angezeigt, inklusive Rabatten, Staffelpreisen oder Zuschlägen.

    Web-Portale im Großhandel

    Der komfortable Weg, um Kunden, Lieferanten und Online-Shops in das ERP-System einzubinden.

    „Über das Web-Portal ist unser Außendienst optimal angebunden.“

    Jens Buchmann
    Leiter Informationstechnologie/CIO hawo GmbH

    Außendienst-Portal: alle Informationen unterwegs parat

    Für seine nächsten Kundentermine hat Ihr Außendienstmitarbeiter oder Handelsvertreter alle nötigen Informationen zur Hand: aktuelle Kontaktdaten, den Vertriebsstatus oder die gesamte Kundenhistorie. Während des Kundengesprächs arbeitet er direkt mit dem ERP-System. Er prüft beispielsweise Kontaktdaten und legt gleich die Aufträge an. Auch Fragen zu Preisen, Beständen, Angeboten und ausstehenden Lieferungen lassen sich direkt klären.

    Lieferanten in die Prozesskette integrieren

    Mit dem Lieferantenportal entlasten Sie Ihren Einkauf. Dazu erhält jeder Zulieferer ein individuell auf seinen Einsatzzweck abgestimmtes Web-Portal. Hier kann er beispielsweise in Echtzeit den aktuellen Lagerbestand prüfen, Bedarfe ermitteln und die Ware je nach Rahmenvereinbarung eigenverantwortlich liefern. Neue Bestellungen und Abrufdaten lädt er sich selbstständig über das Web-Portal herunter.

    proALPHA ERP – Übersicht der Prozesse

    Aktuelle News, Trends & Infos: