<img src="//salesviewer.org/LE-001166-001.gif" style="visibility:hidden;">

    Soplar sa

    Komplexe Abläufe präzise abgestimmt

    Kunststoffverpackungen sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Doch so einfach und zweckmäßig ihr Einsatz ist, umso komplexer und anspruchsvoller ist ihre Herstellung. Seit 1978 entwickelt, produziert und wartet Soplar sa mit Sitz in Altstätten (Schweiz) Anlagen und Werkzeuge zur Produktion von Kunststoffverpackungen für flüssige Inhalte. In mehr als 35 Ländern weltweit verwenden namhafte Abfüller von Lebensmitteln, Kosmetik, Haushalts- und Wäschepflegeprodukten sowie Ölen und Schmierstoffen die Extrusions- und Streckblasanlagen von Soplar. Bereits seit 2002 setzt Soplar auf proALPHA ERP – vom Einkauf über die Produktion bis hin zum Vertrieb.

    Shampoo-, Getränke-, Öl- oder Weichspülerflasche – jeder hat sie täglich in der Hand. Zwar interessiert den Verbraucher eher der Inhalt wie Seife oder Softdrinks. Entscheidend für Markterfolg und Kosten sind jedoch auch die attraktiven, kosten- und logistikoptimierten Verpackungen. Dahinter steckt Hightech „made in Switzerland“: Die von Soplar hergestellten Anlagen extrudieren und blasen Kunststoffbehälter in allen Größen und Formen aus Kunststoffgranulat und Rohlingen. Die Schlauch- und Streckblasmaschinen werden kundenspezifisch gefertigt – entsprechend dem breiten Spektrum an Verpackungsarten und -größen sowie Durchsatzmengen. Sie erfüllen alle hohen und immer neuen Anforderungen wie Lebensmittelechtheit, besondere Einfärbungen und Lösungsmittelbeständigkeit.

    Highlights

    • Kostentransparenz in jeder Stufe des Fertigungsprozesses
    • Konstruktionsänderungen können kurzfristig in Produktionsprozess eingespielt werden
    • Einsatz möglichst vieler Standardkomponenten beim Bau kundenspezifischer Anlagen
    • Reibungsloser Releasewechsel, von dem Anwender nichts mitbekommen
    • Aufgrund der guten Erfahrungen erfolgt Einsatz von proALPHA auch am Standort Indien
    Soplar sa

    Branche: Maschinen- & Anlagenbau

    Standorte: Schweiz

    Produkte: Kunststoffblasanlagen für die Verpackungsindustrie

    Umsatz: k.A.

    Mitarbeiter: 160

    www.soplar.com

    PDF-Bericht herunterladen

    Weitere ERP-Referenzen aus dem Maschinen- und Anlagenbau

    • Bredent
    • SPALECK GmbH & Co. KG
    • Schwank GmbH
    • Weber Maschinentechnik GmbH
    • Bausch+Ströbel Gruppe
    • Aichelin GmbH
    • RAUCH Furnace Technology GmbH
    • botek
    • haumberger
    • laserline
    • unitechnologies
    • Klaus Multiparking

    4.500 Kunden vertrauen auf Lösungen von proALPHA

    Erfahren Sie in unseren Anwenderberichten aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen, warum!

    Zu den Referenzen

    Best Practices als Erster sehen?: