<img src="//salesviewer.org/LE-001166-001.gif" style="visibility:hidden;">

    RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH

    Wenn das Wetter die Produktion und den Umsatz bestimmt

    Die Produktpalette der RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH basiert auf zwei Kernkompetenzen: dem Dosieren und dem Verteilen von Granulaten. Das 1921 gegründete Familienunternehmen – heute europäischer Marktführer in Düngetechnik – fertigt innovative Dünge- und Sämaschinen sowie leistungsstarke Winterdienststreuer. Der Absatz unterliegt hohen saisonalen Schwankungen: 50 Prozent des Jahresumsatzes macht Rauch allein von Januar bis März. Das erfordert ein ERP-System, das flexibel genug ist, die Variantenvielfalt im Saisongeschäft zu unterstützen und das sich mit dem Unternehmen weiterentwickelt – so wie proALPHA. Im Frühjahr, wenn Landwirte anfangen zu düngen und zu säen, geht es bei RAUCH rund. Innerhalb von drei Monaten macht der Hersteller von Streugutmaschinen die Hälfte seines Jahresumsatzes. Je nach Wetter schwanken die Bestellungen von Tag zu Tag. Und die Kunden erwarten, binnen 24 Stunden eine individuell konfigurierte Maschine geliefert zu bekommen. Ein derart saisonales Geschäft erfordert, dass viel vorproduziert wird: Während des Jahres fertigt RAUCH diverse Schweißbaugruppen auf Vorrat, Bauteile werden teils schon vormontiert.

    Die kundenanonyme Fertigung vollzieht RAUCH bis nach der Oberflächentechnik. Erst mit der Bestellung eines Händlers oder Importeurs kombiniert die Endmontage sämtliche Teile auftragsbezogen zu einer kundenspezifischen Landmaschine. Für eine schnelle Auslieferung in Spitzenzeiten hält RAUCH auch vorproduzierte Maschinen in den neun Werks- und Konsignationslägern vor. Um die starke Saisonalität und hohe Variantenvielfalt zu meistern, steuert RAUCH seine Prozesse mit dem ERP-System von proALPHA.

    Highlights

    • Produktkonfigurator sorgt für mehr Ruhe in Produktion und Montage
    • Web-Portal gibt Lieferanten Einblick in Planzahlen und verkürzt damit Lieferzeiten
    • Durchgängiges Service- und Fehlermanagement
    • Flexibles Reporting für Management und Spezialisten
    RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH

    Branche: Fahrzeugbau, Maschinen- & Anlagenbau

    Standorte: Sinzheim, Rheinmünster

    Produkte: Düngerstreuer, Winterdienststreuer, Sämaschinen

    Umsatz: 75 Mio. Euro (2017/18)

    Mitarbeiter: 370 (2017)

    www.rauch.de

    PDF-Bericht herunterladen

    Weitere ERP-Referenzen aus dem Maschinen- und Anlagenbau

    • Bredent
    • SPALECK GmbH & Co. KG
    • Schwank GmbH
    • Weber Maschinentechnik GmbH
    • Bausch+Ströbel Gruppe
    • Aichelin GmbH
    • RAUCH Furnace Technology GmbH
    • botek
    • haumberger
    • laserline
    • unitechnologies
    • Klaus Multiparking

    6.000 Kunden vertrauen auf Lösungen von proALPHA

    Erfahren Sie in unseren Anwenderberichten aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen, warum!

    Zu den Referenzen

    Best Practices als Erster sehen?: