<img src="//salesviewer.org/LE-001166-001.gif" style="visibility:hidden;">

    DRADURA Holding GmbH & Co. KG

    Kurzer Draht zum Kunden

    Seit dem Spätmittelalter wird im Leininger Tal – am Rand des Pfälzer Walds – Metall verarbeitet. Heute produziert dort mit DRADURA Holding einer der weltweit führenden Drahtartikelhersteller. Unter anderem für namhafte Hausgerätehersteller sowie die Agrar-, Medizin-, Automobil- und Möbelindustrie. Seine Spitzenposition hat sich der Hidden Champion vor allem durch ständige Verbesserungen in der Fertigung und der Qualitätsstandards erarbeitet. Das Firmenmotto „Innovations in process“ bezieht sich aber nicht nur auf technologische Spitzenleistungen, sondern auch auf die effiziente Organisation sämtlicher Fertigungs-, Logistik- und Verwaltungsprozesse. Ein entscheidender Schritt war dabei die Einführung der ERP-Komplettlösung proALPHA im Jahr 1995.

    Qualität und Kundennähe zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren bei DRADURA Holding: Die Produkte – vom einfachen Metallbügel bis zum einsatzfertigen Spülmaschinenkorb – müssen hochwertig und schnell bei den Abnehmern sein. Mit Produktionsstätten in Polen, Frankreich, Italien und den USA verfügt der Mittelständler aus der Pfalz deshalb über flexible Fertigungskapazitäten und kurze Wege zu seinen Kunden.

    Eine Besonderheit: Da vor allem die Spülmaschinenkörbe sehr sperrig sind, kann in den Werken kein großes Lager unterhalten werden. „Sie gehen direkt aus unserer Fertigung per LKW ins Konsi-Lager des Kunden, deshalb müssen die Abläufe hundertprozentig stimmen“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Stein. Zwei Stunden Zeit bleiben in der Regel zur Erledigung der Abrufaufträge, Pünktlichkeit ist deshalb oberstes Gebot.

    Highlights

    • Vereinfachte und optimierte Abläufe im gesamten Unternehmen
    • Abbilden verschiedener Fertigungsarten und Lieferbedingungen an allen Standorten
    • Landesversionen für internationale Standorte
    • Priorisierung der Fertigungsaufträge, Anzeigen von knappen oder überlasteten Ressourcen und automatischer Vorschlag von Alternativen
    • Erledigen der Abrufaufträge von Kunden innerhalb von nur zwei Stunden
    • Deutliches Einsparen von Arbeitszeit dank effizientem Dokumentenmanagement samt automatischer Verschlagwortung
    • Besonderer Kundenservice durch individuelle Etikettierung der Produkte
    DRADURA Holding GmbH & Co. KG

    Branche: Metallverarbeitung

    Standorte: Altleiningen/Deutschland, Cusset und Olonne-sur-Mer/Frankreich, San Donà di Piave und Conzano/Italien, Lodz/Polen, New Bern NC/USA

    Produkte: Drahtlösungen für Hausgeräte und Möbel sowie für die Agrar-, Medizin- und Automobilindustrie

    Umsatz: rd. 145 Mio. Euro (2015)

    Mitarbeiter: rd. 1.445 (2016)

    www.dradura.com

    PDF-Bericht herunterladen

    Weitere ERP-Referenzen aus der Metallverarbeitung

    • ringele
    • kwm
    • bhmamt
    • apra
    • spaleck
    • Jehle AG
    • jato
    • pavese
    • botek
    • haumberger
    • st-poelten
    • cis

     

    DRADURA Holding GmbH & Co. KG

    Video ansehen

    Best Practices als Erster sehen?: