proAlpha ERP Module - Trends

proALPHA User Experience

Produktiv arbeiten mit intuitiver Software

Intuitiv in der Bedienung und individuell anpassbar für hohe Produktivität: proALPHA stellt Anwendern genau die Funktionen und Informationen in der Bedienoberfläche zur Verfügung, die für den jeweiligen Aufgabenbereich relevant sind. Flexibel und prozessorientiert sorgt der strukturierte Aufbau der Programme für eine positive User Experience. In Form von Szenarien werden persönliche Arbeitsumgebungen mit benutzer- und rollendefinierten Ansichten gespeichert.

Beratungstermin vereinbaren

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie proALPHA die User Experience optimiert? Dann vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter:

+49 6374 800-0

User Experience bei proALPHA ERP – die Highlights

  • Intuitive Benutzerführung
  • Individuelle Konfiguration der Arbeitsoberfläche mithilfe von Szenarien
  • Automatische Aktualisierung von abhängigen Daten nach dem Konzept der korrespondierenden Informationen
  • Schnelle Orientierung im System über Icons
  • Schrift und Farbkonzept sorgen für optimale Lesbarkeit
trends-experience-content

Übersichtliche Navigation

Der zentrale Navigationsbereich hält alle Informationen und Programmfunktionen bereit, die für einen schnellen Überblick sowie eine effektive Bedienung des Systems benötigt werden. Hierzu zählen die benutzerspezifischen Aufgaben des Anwenders im Aufgabenmonitor ebenso wie Wiedervorlagen und selbstdefinierte Favoriten.

Individuelle Favoriten und Menüs

Favoriten und Menüs können sowohl benutzer- als auch rollenspezifisch eingestellt werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, wichtige Funktionen und zusätzliche Informationen in ein eigenes Menü zu integrieren. Ebenso können Datensätze, beispielsweise der Auftrag eines A-Kunden, favorisiert werden. So bleiben wichtige Parameter im Blick, um auf Ereignisse schnell und zielgerichtet zu reagieren.

proALPHA ERP im Überblick

Gesamtlösungsbroschüre zu allen Funktionen und Einsatzbereichen für den Mittelstand aus Fertigung und Handel.

Broschüre anfordern

Mit intuitiver Benutzerführung und individuellen Arbeitsoberflächen anhand von Szenarien bietet proALPHA Bedienkomfort für hohe Produktivität und Akzeptanz der Anwender.

Mehrfenstertechnik für Zusammenhänge

Die Mehrfenstertechnik vernetzt Masken miteinander und stellt Informationen aus verschiedenen Bereichen in nur einer Bildschirmansicht dar. Ein intelligenter Algorithmus platziert automatisch jedes neu geöffnete Fenster sinnvoll auf dem Bildschirm. Diese Anordnung kann der Anwender bei Bedarf jederzeit ändern.

Überblick durch Mehrbildschirmfähigkeit

Prozesse oder Zusatzinformationen zu einem Datensatz lassen sich auf mehreren Bildschirmen darstellen – beispielsweise zeigt ein Bildschirm den Arbeitsplan und der zweite ein Gantt-Diagramm aus der Feinplanung. So vereinfacht die Mehrbildschirmfähigkeit den strukturierten Überblick zu allen relevanten Informationen.


proALPHA Workflow Management

Erfahren Sie mehr dazu, wie Sie mit automatischen Workflows effizient und sicher die Produktivität mit proALPHA erhöhen können.

Weiterlesen