ProAlpha ERP Module - Sprachversion

Sprach- und Landesversionen

International gut aufgestellt

Erfolgreich expandieren: Mit weltweit 26 Niederlassungen, einem globalen Partnernetzwerk sowie zahlreichen Sprach- und Landesversionen unterstützt proALPHA seine Kunden im internationalen Geschäft.

Die Sprachversionen dienen dazu, Oberflächen von proALPHA in unterschiedlichen Sprachen darzustellen. proALPHA Landesversionen gehen einen Schritt weiter und enthalten auch funktionale Anpassungen an die gesetzlichen Anforderungen des jeweiligen Landes. Aktuell ist proALPHA ERP bei Unternehmen in über 50 Ländern im Einsatz.

Leistungsumfang und mehr

Ausführliche Informationen zu proALPHA ERP in einem PDF zusammengefasst.

Broschüre anfordern

Sprach- und Landesversionen von proALPHA ERP – die Highlights

  • Einheitliches ERP-System für internationale Firmengruppen
  • Landesversionen berücksichtigen rechtliche Gegebenheiten des jeweiligen Landes
  • Verarbeitung aller Sprachen und Zeichensätze durch Unterstützung von Unicode
  • Schneller internationaler Rollout durch weltweit 26 proALPHA Niederlassungen und zertifizierte Partner
sprachversion-content

Texteingaben in allen Sprachen dank Unicode

Bei den Sprach- und Landesversionen setzt proALPHA konsequent auf den internationalen Standard Unicode. Daher lassen sich alle weltweit existierenden Zeichensätze und Sprachen als Daten vorhalten und ausgeben. Auch chinesische, kyrillische, indische oder arabische Schriftzeichen sind möglich.

Auf lokales Recht zugeschnitten: dedizierte Landesversionen

proALPHA bietet Landesversionen für Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Tschechien, Ungarn und USA. Darüber hinaus hat proALPHA in weiteren Ländern projektspezifische Lösungen umgesetzt. Zusätzlich besteht für einige Länder eine Standard-Anbindung zu führenden lokalen Anwendungen für die Finanzbuchhaltung, wie etwa die Schnittstelle zu 1:C Accounting für Russland.

„Mit proALPHA haben wir eine stabile Plattform für unsere Expansion, die sämtliche Prozesse im Unternehmen unterstützt.“

Martin Streb, Geschäftsführer, Eckerle Gruppe

Benutzeroberfläche in Landessprache

Zur Unterstützung Ihrer fremdsprachigen Mitarbeiter kann die Oberfläche von proALPHA in verschiedenen Sprachen dargestellt werden. An Sprachversionen stehen zur Verfügung: Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch.

Im Einsatz bei der Eckerle Gruppe

proALPHA ERP ist als Komplettlösung vielfach erprobt. Lesen Sie, wie Eckerle standortübergreifend Prozesse harmonisiert und Transparenz schafft.

Anwenderbericht lesen

Wo Kunden proALPHA einsetzen

Von Amerika über Europa und Asien bis Australien: Auf der ganzen Welt arbeiten Kunden mit proALPHA. Nicht nur die vielen Sprach- und Landesversionen machen das internationale Arbeiten leicht. Auch bei der Anzahl an Mandanten und Fremdwährungen ist proALPHA völlig flexibel. Davon profitieren die Zentralen dieser Unternehmen und ihre internationalen Niederlassungen gleichermaßen.

proAlpha Customers
  • proALPHA Kunden