BDE und proALPHA ERP

proALPHA Betriebsdatenerfassung

Auftragsdaten für Feinplanung und Nachkalkulation einfach erfassen und direkt weiterverarbeiten

Neben Maschinendaten benötigen Sie für eine genaue Planung und Controlling vor allem aktuelle Ist-Daten zu Ihren Aufträgen: Dazu gehören u.a. Bearbeitungszeiten, Lagerbestände, Ausschuss- und Gutmengen. Wer diese Informationen noch manuell auf Papier erfasst, aggregiert und auswertet, verschenkt wertvolle Zeit. proALPHA Betriebsdatenerfassung (BDE) liefert Ihnen auftragsbezogene Daten digital und im Handumdrehen. Sie planen schneller und präziser – und haben Ihre Nachkalkulation jederzeit auf Knopfdruck parat.

Funktionsweise und mehr

Ausführliche Informationen zu proALPHA BDE in einem PDF zusammengefasst ...

Broschüre anfordern

Betriebsdatenerfassung in proALPHA ERP – die Highlights

  • Detaillierte, auftragsbezogene IST-Daten aus Produktion und Lager
  • Genauer Planen und Kalkulieren dank höherer Stammdatenqualität
  • Integration mit Personalzeiterfassung und proALPHA ERP für durchgängige Abläufe
  • Zeitsparende Funktionen für Sammelerfassung, Mehrmaschinenbedienung und Teambuchungen
  • Touchscreen-gerechte Menüs für einfache Bedienung
  • Individuell anpassbare Masken für Arbeitsschritte einzelner Werker
  • Mobiles Arbeiten inklusive Offline-Funktion
Betriebsdatenerfassung mit proALPHA ERP

Statusdaten live aus der Fertigung

Ihre Werker melden aktuelle Daten an Industrie-PCs oder über mobile Geräte zurück. Starten sie eine neue Aktivität, wird die vorherige automatisch abgestempelt. Die Masken sind dabei genau für Ihren Geschäftsprozess konfiguriert. Um Zeit zu sparen, bündeln Sie über Sonderfunktionen mehrere Buchungen in einen Arbeitsgang, etwa bei kurz hintereinanderliegenden Aktivitäten oder Mehrmaschinenbenutzung.

Lagerbewegungen direkt erfassen

Mittels Scanner oder PDA lassen sich Lagerbewegungen am schnellsten erfassen – sei es via Teilenummer, Materialscheinbuchung oder Barcode-Rückmeldenummer. Neben Materialzu- und -abgängen sieht Ihr Lagerist auf seinem Display auch die Bestände an diversen Lagerorten – und er kann Lagerumbuchungen vornehmen. Auch das Erstellen von Materialscheinen und Arbeiten im Rahmen der Inventur werden unterstützt.

Mitarbeiter gezielt mobil unterstützt

Für eine maximale Produktivität müssen sich mobile Technologien den Prozessen anpassen – und nicht umgekehrt. proALPHA bietet mobile Lösungen für Produktion und Lager, für Service und Vertrieb.

Mehr erfahren

proALPHA Betriebsdatenerfassung liefert auftragsbezogene Ist-Daten aus Fertigung und Lager für Produktionsplanung und Nachkalkulation.

Sofort verfügbar in Materialwirtschaft und Produktionsplanung

Die Daten werden sofort an proALPHA ERP übertragen. Besteht gerade keine Verbindung, speichert das Gerät die Daten zwischen und überträgt sie später. Dabei finden auch weitere Plausibilisierungen statt, etwa um rechnerische Negativbestände zu vermeiden. So stehen die Lagerdaten direkt in proALPHA Materialwirtschaft zur Verfügung. Und die Daten aus der Fertigung lassen sich unmittelbar für das Advanced Planning and Scheduling (APS) in proALPHA Produktion nutzen. Zudem findet eine Synchronisation mit der Personalzeiterfassung von proALPHA statt.

Daten für PZE, Kostenrechnung und Controlling

Die Erfahrungsdaten aus der BDE helfen jenseits der Optimierung operativer Abläufe auch, die Stammdatenqualität zu verbessern: Denn die Sollzeiten in den Arbeitsplänen entsprechen den tatsächlichen Abläufen und Zeitbudgets. So optimieren Sie Kostenkalkulation und Zeitplanung Ihrer nächsten Aufträge.

Aktuelle Produktionsplanung

BDE-Daten ermöglichen Ihnen ein genaues Advanced Planning and Scheduling (APS). Damit optimieren Sie Ihren Ressourceneinsatz und verkürzen Durchlaufzeiten.

Mehr erfahren