ERP-News

PressemeldungGeschäftsleitung - 20.12.16

proALPHA Schweiz ernennt neuen Geschäftsführer

Rosario De Francisci verstärkt das Schweizer Managementteam

Seit dem 1. Dezember 2016 verantwortet Rosario De Francisci als Geschäftsführer alle Aktivitäten der proALPHA Schweiz AG. Der erfahrene Manager besitzt profunde Kenntnisse des Schweizer ERP-Marktes und hat Erfahrung im KMU-Umfeld wie auch in der Betreuung von Grosskunden. Beat Flüeler, der scheidende Geschäftsführer, wird De Francisci intern in den nächsten Monaten bei der Übernahme seiner neuen Aufgaben unterstützen.

proALPHA hat sich zum Ziel gesetzt, das Wachstum in der Schweiz zu beschleunigen, die Kundenbasis markant auszubauen, das Beratungsteam zu verstärken und die Unterstützung der Schweizer Kunden mit starker internationaler Ausrichtung zu steigern. „Mein Ziel ist es, Schweizer KMU optimal in ihrem Geschäftserfolg zu unterstützen, indem wir sie fit für die Anforderungen der Industrie 4.0 machen. Besonders wichtig ist es uns ausserdem, Schweizer Unternehmen mit internationalen Niederlassungen optimal zu unterstützen“, sagt der neue Geschäftsführer von proALPHA Schweiz, Rosario De Francisci. „Mit 100 Kunden in der Schweiz haben wir hier eine starke, solide Basis. Wir sind stolz auf unsere Schweizer Kunden – echte „Hidden Champions“ die in ihrem Marktsegment hocherfolgreich sind. Mit zwei Standorten in der Schweiz und lokalen Mitarbeitern unterstützen wir unsere Kunden persönlich mit kundenspezifischen Dienstleistungen wie Beratung und Support vor Ort, sei es in der Schweiz oder an den Standorten unserer Kunden im Ausland. Bereits heute sind über 80 Prozent unserer Schweizer Kunden erfolgreich im Ausland tätig und setzen hierbei auf proALPHA ERP.“

Rosario De Francisci war mehrere Jahre für SAP in der Schweiz tätig und hat dort als Mitglied der Geschäftsleitung das KMU-Geschäft verantwortet. Danach arbeitete er als Country Head sowie als Chief Market Officer für Capgemini Schweiz. Für die All for One Steeb AG, einem grossen SAP-Partner aus Deutschland hat er erfolgreich den Eintritt in den Schweizer Markt vorbereitet und gewichtige Kunden gewonnen. Zuletzt war De Francisci als selbständiger Unternehmensberater für Kunden in der Schweiz und Deutschland tätig.

„Mit Rosario De Francisci konnten wir einen erfahrenen Manager und Kenner des Schweizer Marktes gewinnen. Er hat grosse Erfahrung bei Aufbau und Leitung von Unternehmen sowie in der Betreuung von Grosskunden und KMU“, sagt Dr. Friedrich Neumeyer, CEO der proALPHA Gruppe „Als drittgrösster ERP-Anbieter im adressierten Markt der DACH-Region bieten wir Schweizer KMU branchenspezifische Expertise und tiefgehende Kompetenzen zum Beispiel für die Branchen Grosshandel, Maschinen- und Anlagenbau sowie Elektrotechnik.“ proALPHA hat heute mehr als 800 Mitarbeiter an 25 Standorten in Europa, Amerika und neuerdings auch China. Mehr als 1.800 Kunden setzten die ERP-Lösung von proALPHA ein.

Seite weiterempfehlen:

proALPHA Newsletter

Immer auf dem Laufenden: regelmäßige News rund um ERP, proALPHA und aktuelle Business-Themen.

Jetzt abonnieren

Pressekontakt

Für Rückfragen und weitere Informationen zur Pressearbeit von proALPHA steht Ihnen Susanne Koerber-Wilhelm gerne zur Verfügung.

+49 89 92306841-445 presse@proalpha.com

Weitere Pressemeldungen