ERP-News

PressemeldungPressemeldungPressemeldung - 04.09.19

Digitale Prozesse und ERP wachsen enger zusammen

proALPHA und GBTEC schließen Kooperation

Das Softwarehaus proALPHA, Anbieter von Enterprise Resource Planning (ERP)-Software für mittelständische Unternehmen, und der Spezialist für cloudbasiertes Business Process Management (BPM), GBTEC, haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Im Zuge der Zusammenarbeit bindet proALPHA die BIC Cloud BPM Suite von GBTEC an sein ERP an. 

Die Kooperation bedeutet für beide Partner einen Schritt hin zu noch mehr Unterstützung ihrer Kunden: Künftig können proALPHA Anwender auch die BIC Cloud BPM Suite von GBTEC direkt über ihr ERP nutzen und so ihre Prozesse noch besser in proALPHA abbilden. GBTEC stellt dafür seine jeweils aktuellste Version zur Verfügung.

Nutzer profitieren gleich mehrfach von der neuen Zusammenarbeit: Denn erst mit digitalen Prozessen können Unternehmen ihr volles Potenzial ausschöpfen. Und das ERP als IT-Rückgrat der Unternehmen kann dadurch seine Aufgaben als Steuerinstanz von Systemen und Prozessen noch besser erfüllen. Zudem bedeutet die enge Kooperation der beiden Partner für Kunden eine noch schnellere Projektumsetzung.

Andree Stachowski, Geschäftsführer bei proALPHA, sagt über die Kooperation: „Wir versprechen unseren Anwendern, die digitale Transformation mit innovativer Software und einer konstanten Weiterentwicklung weiter zu vereinfachen. Wir sind überzeugt, dass das ERP von proALPHA und das BPM von GBTEC perfekt zusammenpassen. Gemeinsam schaffen wir für unsere Kunden durch diese Kooperation zusätzliche Möglichkeiten mit erheblichen Mehrwerten, um ihre Digitalisierung voranzutreiben.“

Der Gründer und Vorstand von GBTEC, Gregor Greinke, meint: „Die Kooperation mit proALPHA ist ein weiterer Meilenstein für unsere innovative BPM Suite BIC Cloud. Durch die Zusammenarbeit erweitern wir unser Angebot für den Mittelstand und etablieren digitales Prozessmanagement verstärkt in diesem Markt. Der deutsche Mittelstand ist nicht ohne Grund in vielen Sektoren weltführend, steht aber vor einer Vielzahl an Herausforderungen. Mit unseren gemeinsamen Leistungen für eine erfolgreiche digitale Transformation sichern wir den Wettbewerbsvorteil unserer Kunden nachhaltig ab.“

Seite weiterempfehlen:

proALPHA Newsletter

Immer auf dem Laufenden: regelmäßige News rund um ERP, proALPHA und aktuelle Business-Themen.

Jetzt abonnieren

Pressekontakt

Für Rückfragen und weitere Informationen zur Pressearbeit von proALPHA steht Ihnen Susanne Koerber-Wilhelm gerne zur Verfügung.

+49 89 92306841-445 presse@proalpha.com

Weitere Pressemeldungen