Kurzwebinar

Wissen auf einen Blick

Webcasts

Unsere Webcasts geben Ihnen einen schnellen Überblick zu verschiedenen Themen, von der Automatisierung der Produktion über Umsetzungstipps für die elektronische Rechnung bis hin zu den Fragen, die für eine Expansion ins Ausland relevant sind.

Schauen Sie selbst!

Webinar-Aufzeichnungen

Wann Sie wollen, stehen Ihnen 24 Stunden unsere Webinar-Aufzeichnungen auch zur Verfügung.

Wählen Sie selbst

Aufzeichnungen anfordern

proALPHA ERP - Studie zur Digitalisierung

WebcastsGeschäftsleitungIT & OrganisationProduktion & Konstruktion

Wie digital ist der deutsche Mittelstand?

Herausforderungen, Chancen, Treiber

i

Digitalisierung im Mittelstand: Herausforderungen, Chancen, Treiber – PAC fragt, Unternehmen antworten

Welche Chancen sehen mittelständische Unternehmen in Deutschland für sich in der Digitalisierung? Wieviele von ihnen haben bereits Industrie 4.0-Projekte umgesetzt? Und welche Hindernisse sehen sie bei der Umsetzung? Diese und weitere Fragen haben Pierre Audoin Consultants (PAC) und proALPHA in einer gemeinsamen Studie untersucht. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass sich ein großer Teil der Befragten bereits intensiv mit der Digitalisierung auseinandergesetzt und Erfahrungen damit gesammelt hat. Die Studie untersucht ferner, welche Rolle ERP-Systeme bei der Digitalisierung spielen und welche Eigenschaften diese dafür aufweisen sollten.

In diesem kostenlosen Webinar stellt Frank Niemann, Vice President – Enterprise Applications & Related Services bei PAC, die Ergebnisse der gemeinsamen Studie vor. Erfahren Sie, welche Bedeutung die Digitalisierung für den Mittelstand im (globalen) Wettbewerb hat, was die wichtigsten Ziele von Digitalisierungsprojekten sind und welche Faktoren den Erfolg dieser Projekte beeinflussen..

proALPHA Mobile Production

WebcastsGeschäftsleitungIT & OrganisationProduktion & Konstruktion

proALPHA Mobile Production

... für mehr Qualität und Effizienz in der Fertigung

i

Mobil arbeiten in der Fertigung  – für mehr Qualität und Effizienz in der Fertigung

Prozessdaten Ihrer Produktion zeitnah, fehlerfrei und lückenlos erfassen – in Zeiten von Industrie 4.0 steigt der Bedarf nach immer flexibleren Fertigungsabläufen und mobiler Datenerfassung. Profitieren Sie von einem durchgängigen Informationsfluss, der relevante Betriebs- oder Maschinendaten genau dort zur Verfügung stellt, wo sie gebraucht werden. Anhand mobiler Produktionsdatenerfassung erzielen Sie nicht nur eine transparente Rückverfolgung Ihrer Produktionskette, sondern ebenso eine annähernd papierlose Fertigungslandschaft.

Nicht nur gewinnen Sie somit einen transparenten Rundumblick über Ihre Prozesse, Sie decken gleichzeitig Optimierungspotenziale auf.

Schaffen Sie die Basis für ein verbessertes Qualitätsmanagement, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Fertigung. In unserem Webinar bekommen Sie einen Überblick über die umfangreichen mobilen Fertigungslösungen von proALPHA und den Einsatz von Technologien für eine digitale und automatisierte Produktion.

proALPHA Mobile Warehouse

WebcastsGeschäftsleitungIT & OrganisationProduktion & Konstruktion

proALPHA Mobile Warehouse

Performancesteigerung und Transparenz in der Logistik

i

Mobil arbeiten im Lager  – Performancesteigerung und Transparenz in der Logistik

Machen Sie Ihr Lager fit mit mobiler Datenerfassung! Lange Such- und Wegzeiten, sowie das mühsame und fehleranfällige Erstellen von Papierbelegen gehören mit dem Einsatz einer mobilen Lagerlösung der Vergangenheit an. Das konsequente mobile Arbeiten mit einem mobilen Endgerät sorgt für eine Beschleunigung Ihrer Lagerprozesse und verhindert darüber hinaus Material- und Warenschwund. Die mobil erfassten Lagerbewegungen werden sofort in Echtzeit erfasst und medienbruchfrei an proALPHA zurückgemeldet. Die dadurch resultierende papierfreie Prozessabbildung verhilft Ihnen zusätzlich zu einer größtmöglichen Bestandstransparenz im Lager – vom Wareneingang über die Kommissionierung bis zum Versand bzw. der Übergabe an die Produktion.

proAlpha ERP Modul - Listlabel

WebcastsGeschäftsleitungProduktion & KonstruktionEinkauf & LogistikService

Serie – Version 7.1: List & Label

Mandantenbezogene Einbettung von Firmenlogos, die Zuweisung von Belegebenen, ...

i

List&Label hat Waimea, das bisherige Tool für die Gestaltung von Listen und Formularen in proALPHA, abgelöst. Ausgehend von der Bedienoberfläche erläutert der Vortrag wesentliche Funktionen der Formulargestaltung mit List&Label und zeigt dadurch entscheidende Vorteile gegenüber Waimea. Konkrete Szenarien illustrieren dessen Funktionsweise, etwa die Anlage von Formularnummern unter Nutzung von Vorlagen.

Das Webinar geht auch auf funktionale Highlights, wie die mandantenbezogene Einbettung von Firmenlogos, die Zuweisung von Belegebenen, die Nutzung von Bedingungen sowie die Generierung von Barcodes ein.

Internationalisierung

WebcastsFinanzwesen & ControllingGeschäftsleitung

Serie – Version 7.1: Internationalisierung

Abbildung mehrerer Zeitzonen, universeller Bankenimport, Kapitalflussrechnung ....

i

 

 

CAD-Daten

WebcastsGeschäftsleitungProduktion & KonstruktionService

Serie – Version 7.1: proALPHA PDM/PLM ("CA-Link")

CAD-Daten sind der Dreh- und Angelpunkt eines Fertigungsunternehmens

i

Kaufmännische Daten für die Konstruktion, CAD-Daten für andere Abteilungen – sorgen Sie für einen durchgängigen Daten- und Informationsfluss.

CAD-Daten sind der Dreh- und Angelpunkt eines Fertigungsunternehmens. Lange, bevor die eigentliche Produktion startet, sind sie wesentlicher Bestandteil von Geschäftsprozessen, etwa in Vertrieb und Marketing, in Einkauf und Arbeitsvorbereitung. Mitarbeiter aus diesen Bereichen, mit direktem Zugriff auf die Daten, arbeiten deutlich produktiver – solange die Daten nur verständlich und passend aufbereitet sind. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen das Potenzial von CAD-Daten voll ausschöpfen kann.

Profitcenter

WebcastsGeschäftsleitungFinanzwesen & Controlling

Serie – Version 7.1: Profitcenter und Porfitcenterrechnung

Konsolidierungs- und Reporting-Funktionen

i

Im Finanzwesen ermöglicht proALPHA 7.1 für die Gewinn- und Verlustrechnung wahlweise oder parallel das Gesamt- und das Umsatzkostenverfahren. Komplett neu ist außerdem eine umfassende Profitcenterrechnung.

Auch die im ERP-System enthaltenen Konsolidierungs- und Reporting-Funktionen wurden weiter ausgebaut. Durch eine tiefere Integration mit dem Konsolidierungssystem LucaNet sind jetzt unter anderem Kapital- und Quotenkonsolidierung ohne doppelte Dateneingaben möglich.

modul-produktkonfigurator

WebcastsGeschäftsleitungProduktion & Konstruktion

Serie – Version 7.1: Produktkonfigurator IDE

Variantenvielfalt auf der einen Seite, effiziente Herstellung auf der anderen

i

Mit dem proALPHA Produktkonfigurator funktioniert beides. Er verbindet Produktion nach Kundenwunsch mit Produktivität, bis hin zu Losgröße 1. Aber wie entsteht eigentlich ein solcher Konfigurator?

proALPHA bietet als Bestandteil des Produktkonfigurators mit der Produktkonfigurator IDE ein mächtiges Tool, mit dem Konfiguratoren für jedes denkbare Produkt entwickelt werden können. Der Webcast gibt einen kleinen Ausblick auf die neue Version und geht unter anderem auf das neue Bedienkonzept sowie neue Funktionalitäten ein.

modul-produktkonfigurator-content

WebcastsGeschäftsleitungProduktion & Konstruktion

Serie – Version 7.1: Simulieren geht vor Optimieren

Digitalisiertes Abbild der Produktion und Logistik

i

Simulation als Brücke zu einem digitalisierten Abbild der Produktion und Logistik

proALPHA 7.1

MobilityEinkauf & LogistikWebcasts

Serie – Version 7.1: Neuerungen im Überblick

proALPHA weltweit

E-Rechnung

MobilityEinkauf & LogistikWebcasts

Wissenswertes zum E-Rechnungsgesetz

Umsetzung von Vorgaben einer EU-Richtlinie in nationales Recht

i

Mit dem E-Rechnungsgesetz werden die Vorgaben einer EU-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt. Es
schafft eine verbindliche Rechtsgrundlage für die Erstellung elektronischer Rechnungen an
öffentliche Auftraggeber. Das Wichtigste dazu im Webinar.