proALPHA ERP Beratungspakete Data Quality

Erfolgsfaktor Datenqualität

Nachhaltig bessere Daten senken Prozessrisiken

Daten sind das Fundament der Digitalisierung: Nur wenn die Qualität stimmt, laufen auch die Prozesse reibungslos und Unternehmen profitieren von der digitalen Transformation. Ihre Geschäftsprozesse bestimmen dabei die Anforderungen an den Umfang und die Qualität der bereitzustellenden Stammdaten. proALPHA hilft Ihnen, Schwachstellen und Inkonsistenzen zu identifizieren und eine hohe Datenqualität sicherzustellen – die Grundvoraussetzung, um Industrie 4.0 und das Internet der Dinge werthaltig umzusetzen.

Datentuning mit System

Mehr Informationen, wie Sie mit proALPHA die Qualität Ihrer Daten verbessern, bietet dieser Online-Beitrag.

Artikel lesen

Datenqualität im Griff – unterstützt von proALPHA

  • Prozessberatung: Schwachstellen und Potenziale erkennen
  • Detailanalyse von Datenbeständen: Qualität bewerten, Risiken abschätzen und erste Massnahmen ergreifen
  • Kontinuierliche Verbesserung: Regeln für laufende Prüfungen definieren und Stammdatenmanagement aufbauen
proALPHA Beratungspaket: Data Quality Management

Risiken der Digitalisierung auffangen

Die zunehmende Vernetzung der Prozesse stellt immer höhere Anforderungen an die Datenqualität. Denn in einem vernetzten Unternehmen gibt es das „Korrektiv Mensch“ nicht mehr, das an den Schnittstellen der Systeme noch einmal einen kritischen Blick auf die übergebenen Daten wirft. So kann ein Tippfehler, der nicht erkannt wird, sehr viel Geld kosten. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihre Prozesse durchleuchten und auf geschäftskritische Schwachstellen untersuchen. proALPHA Berater helfen Ihnen dabei, die Auswirkungen von fehlerhaften Daten auf Ihr Geschäft richtig einzuordnen.

Erfolgsfaktor Data Quality

Der direkte Weg zu nachhaltig sauberen Datenbeständen.

Webinar ansehen

„Wir sind unternehmensweit effizienter und besser geworden. Zum einen, weil wir Medienbrüche und eine fehleranfällige Datenredundanz vermeiden. Zum anderen, weil wir an Schnelligkeit und Transparenz gewinnen konnten.“

Frank Geburek, Geschäftsführer, Möhlenhoff GmbH

Ansetzen, wo es nötig ist

Gute oder schlechte Datenqualität ist zunächst für viele eher ein „Bauchgefühl“. proALPHA konkretisiert den Zustand Ihrer Daten mit einer Analyse. Sie sehen genau, wie viele und welche Daten fehlerhaft, inkonsistent oder doppelt sind oder welche völlig fehlen. Erst mithilfe einer fundierten Analyse können Sie den Zustand Ihrer Daten bewerten und Massnahmen zur Verbesserung ergreifen.

Nicht nachbessern – nachhaltig verbessern!

Die Arbeit an der Datenqualität (Stammdatenmanagement) ist nachhaltig nur mit Automatisierung und Regeln zu bewerkstelligen. In einem Data Quality Workshop legen Sie mit einem proALPHA Experten ein Qualitätsraster passgenau für Ihr Unternehmen fest. proALPHA bietet Ihnen mit dem Data Quality Manager ein Werkzeug, das Dubletten, leere Felder, Inkonsistenzen, Fehler und auffällige Varianzen in Ihren Daten identifiziert – bereits im Standard mit über 300 vordefinierten Regeln. proALPHA berät Sie zu sinnvollen Vorschriften und Schwellwerten – und Sie lernen, Regeln selbst anzupassen und zu erstellen.

White Paper

Warum Datenqualität so wichtig ist und zehn Tipps, wie Sie Ihre Daten nachhaltig verbessern.

White Paper anfordern