proALPHA bei den Wirtschaftsgesprächen des Forum Alpbach

Europäisches Forum Alpbach 2018

Diversity & Resilience - Diversität & Resilienz

Diversität birgt in verschiedensten Bereichen Chancen und wird daher auch gefördert. Sie beeinflusst die Innovationsfähigkeit, Widerstandkraft und Robustheit in positivem Sinne - stärkt also zusammengefasst die Resilienz der Wirtschaft, der Umwelt, der Gesellschaft und der Kultur.

 

Mehr erfahren

Location und Anfahrt

CONGRESS CENTRUM ALPBACH
Alpbach 246
6236 Alpbach

Anfahrt mit Google Maps planen

Was Sie erwartet

Gemeinsam mit ExpertInnen aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft wird das Spannungsverhältnis von Diversität und Resilienz beleuchtet. Erhalten Sie Antworten auf Fragen wie: "Ist Diversität die einzige Strategie für Innovation?", "Auf welche Zukunftsszenarien sollten wir uns ökonomisch vorbereiten?" und "Wie geht es mit der Datenökonomie weiter?"

 

Zur Anmeldung

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Team von proALPHA Österreich

proALPHA Kamingespräch im Hotel zur Post in Kooperation mit dem Club Alpbach NÖ

Unsere Referenten

Thomas Amon

Projektmanagement und Beratung | proALPHA Software Austria GmbH  |  Wien

Thomas Amon stieg nach seinem Abschluss an der HTL für Elektronik ins Berufsleben ein und war vor seiner Tätigkeit bei proALPHA 5 Jahre lang als IT-Leiter in einem mittelständischen Produktionsbetrieb tätig. Er konnte viel Erfahrung in Logistik und Produktion sammeln und rundet seine Kenntnisse mit den Projekterfahrung des letzten Jahres sowie seinem kürzlich abgeschlossenen Studium in Unternehmensführung und E-Business ab.

 

 

DI Michael T. Sander

CEO | proALPHA Software Austria GmbH  |  Wien

ist Geschäftsführer der proALPHA Software Austria GmbH und verantwortlich für das Geschäft in Österreich und Ungarn innerhalb der proALPHA Gruppe. Nach seinem Studium der Technischen Physik arbeitete er bei einem namhaften österreichischen ICT-Systemhaus als Vice President ICT Sales mit Schwerpunkt Österreich und CEE. Aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung verfügt er über ein fundiertes Marktwissen und exzellentes Know-how in den Bereichen Anwendungen und Dienstleistungen.

 

 

DI Alexander Szameitat

Prokurist & Bereichsleiter für Softwareentwicklung und Systemtechnik | proALPHA Software Austria GmbH  |  Wien

Seine Laufbahn bei proALPHA hat 1996 als Softwareentwickler begonnen und nach einem Intermezzo als Berater schon 2002 als Entwicklungsleiter in den technischen Bereich zurückgeführt. Er hat die Systemtechnik-Abteilung der proALPHA Austria aufgebaut und in der Softwareentwicklung durch die Einführung von Entwicklerteams die Basis für effizientes „Onboarding“ neuer Mitarbeiter gelegt. Seit 2014 ist DI Alexander Szameitat als Prokurist auch Mitglied des Managements der proALPHA Austria.

Kamingespräch proALPHA

Seien Sie beim Kamingespräch von proALPHA in Kooperation mit dem Club Alpbach NÖ im Hotel zur Post dabei!