ERP-proALPHA Beratungspaket: Compliance

Compliance

Regelkonformes Arbeiten

Aufsichtsorgane und Geschäftspartner fordern verstärkt die Einhaltung bestimmter Regeln im Umgang mit Daten und Informationen ein. Für Unternehmen, die im Ausland an den Börsen notiert sind oder dies planen, ist die Einhaltung von dort gültigen Vorschriften wie SOX (Sarbanes-Oxley) in den USA ohnehin ein Muss. Das Beraterteam von proALPHA hilft Ihnen, relevante Compliance-Vorgaben in Ihren Prozessen und in proALPHA ERP umzusetzen. Ein auf Sie zugeschnittenes Berechtigungskonzept ist dabei nur ein Baustein von vielen.

Beratungstermin vereinbaren

Sie möchten mehr über die individuelle Beratung von proALPHA erfahren? Wir informieren Sie gerne – kostenlos und unverbindlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter:

+43 5 7997-0

Compliance mit proALPHA ERP – die Highlights

  • Systematische Analyse individueller Anforderungen
  • Umsetzung von Sarbanes-Oxley (SOX) und anderen Compliance-Regeln im ERP
  • Detailliertes Berechtigungskonzept
  • Automatisierte Prüfung von Daten auf Vollständigkeit und Richtigkeit
  • Umfangreiche Datensicherung
proALPHA Beratungunspaket

Informationssicherheit und Zugriffskontrolle

Der Zugang zu Informationen muss genau geregelt und dokumentiert sein: für das ERP-System genauso wie für andere Anwendungen und natürlich Ihre Netzlaufwerke. Zudem dürfen bestimmte Aufgaben nicht von ein und derselben Person ausgeübt werden, zum Beispiel Bestellungen aufgeben und Schecks ausstellen oder Zahlungen anweisen. Wirtschaftsprüfer legen hierauf vermehrt ihr Augenmerk. proALPHA unterstützt Sie beim Entwickeln eines systemübergreifenden Berechtigungskonzepts und der Umsetzung in proALPHA ERP – inklusive der Einrichtung laufender Prüfmechanismen.

Gültigkeit und Zuverlässigkeit von Daten und Berichten

Wie können Sie sich darauf verlassen, dass Regeln eingehalten werden und Missbrauch vermieden wird? Hier spielen Freigabeprozesse und regelbasierte, abgestufte Autorisierungen eine wesentliche Rolle. Workflows unterstützen ein Compliance-konformes Arbeiten und die „Documents Checked“-Funktion in proALPHA ermöglicht die Dokumentation nötiger Prüfungen in allen vertriebs- und auftragsrelevanten Dokumenten. proALPHA Berater erarbeiten mit Ihnen, wie Sie das breite Funktionsspektrum am besten für sich nutzen.

White Paper

Warum Datenqualität so wichtig ist und zehn Tipps, wie Sie Ihre Daten nachhaltig verbessern.

White Paper anfordern

„Unsere ISO-Auditoren waren begeistert, wie gut und nachvollziehbar die Prozesse in proALPHA dokumentiert sind und wie sich Arbeitsanweisungen im System wiederfinden.“

Peter Völkner, Geschäftsführer, Plauen Stahl Technologie GmbH

Richtigkeit von Daten

Ihre Geschäftsprozesse – viel mehr noch als Compliance-Regelungen – bestimmen, welche Daten in welchem Format zwingend vorliegen müssen. Auch müssen doppelte Einträge unbedingt vermieden werden. Die proALPHA Berater helfen Ihnen, die richtigen Vorgaben für Mussfelder und Eingaberegeln festzulegen. Sie erarbeiten mit Ihnen auch einen Plan zur langfristigen Sicherung der Datenqualität – und setzen diesen für Sie in proALPHA um.

Datensicherung

proALPHA ERP enthält selbstverständlich eine Backup-Funktion. Darüber hinaus können alle Sessions und Aktivitäten mitprotokolliert werden. Damit Sie nicht in einem Berg an Daten versinken, berät Sie proALPHA, wo das Sammeln der Daten sinnvoll ist – und stellt außerdem die passenden Tools für eine einfache, interaktive Auswertung bereit.

Erfolgsfaktor Datenqualität

proALPHA hilft Ihnen, Schwachstellen und Inkonsistenzen zu finden und nachhaltig eine hohe Datenqualität sicherzustellen.

Weiterlesen